Bobath-Therapie

Hier bieten wir die gängige Bobath-Therapie und die PNF-Therapie an (propriozeptive neuromuskuläre Facilisation)

Bei der Bobath-Therapie handelt es sich um ein Therapiekonzept welches sich speziell an Erwachsene richtet, mit angeborenen oder erworbenen Störungen des zentralen Nervensystems sowie sensomotorischen Ausfällen, kognitiven Beeinträchtigungen und anderen neurologischen Erkrankungen. Die Bobath Therapie kann von Ihrem Arzt bei entsprechender Indikation und nach den Leitlinien des Heilmittelkataloges (HMR) verschrieben werden.

PNF

PNF ist eine spezielle Behandlungsmethode, die auf dem Zusammenspiel zwischen Nerven und Muskeln aufbaut. Die Abkürzung PNF steht für „Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation“. PNF fördert somit das therapeutisch angeleitete Zusammenspiel zwischen Rezeptoren, Nerven und Muskeln („Neuromuskulär“). Arbeiten diese gut zusammen, kann dies die Bewegungen im täglichen Leben verbessern. („Fazilitation“). Die PNF-Therapie kann von Ihrem Arzt bei entsprechender Indikation und nach den Leitlinien des Heilmittelkataloges (HMR) verschrieben werden.